Hintergrund

Hintergrund

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und die Europäische Union fördern Projekte, deren Anliegen ‚Gute Arbeit für Alleinerziehende‘ ist.

Allein in Berlin-Lichtenberg gab es Anfang 2010 über 4.000 Alleinerziehende, die hilfsbedürftig im Sinne der Grundsicherung sind.

Für viele von ihnen ist die Organisation des Alltags, die Haushaltsführung, die Kindererziehung und die Sicherung des finanziellen Einkommens eine große Herausforderung. Mit Unterstützung kann es jedoch gelingen, das Berufs- und Familienleben in Einklang zu bringen.

Zugleich haben Unternehmen Bedarf an qualifizierten und motivierten Mitarbeiter/innen.

Ein Projekt in und für Berlin-Lichtenberg im Rahmen des bundesweiten Programms "Gute Arbeit für Alleinerziehende".
  • Förderung durch
  • Bundesministerium für Arbeit und Soziales
  • ESF
  • Europäische Union
  • Kooperation
  • JobCenter Berlin - Lichtenberg
  • Mitgliedschaft
  • Erfolgsfaktor Familie - Unternehmensnetzwerk